Beiträge

"Gesicht zeigen" für mehr Toleranz

 

Das Aktionsbündnis "Weiden ist bunt" und der Stadtjugendring setzen gemeinsam das "Gesicht zeigen" (www.weiden-ist-bunt.de) im Herbst und Winter 2014 mit einer großangelegten Fotoaktion um.
Möglichst viele Bürger und Bürgerinnen sollen mit dem Motto "Zeige jetzt Dein Gesicht!" erreicht werden und ein Porträt oder Gruppenfoto von sich machen lassen, das in mehrere Fotocollagen eingearbeitet werden. Die Collagen und Einzelbilder werden in der gleichnamigen Fotoausstellung "Gesicht zeigen" vom 12. Februar bis zum 1. März 2015 im Foyer des Neuen Rathauses zu sehensein.
Bereits beim Kinderbürger- und beim Herbstfest war Raimunda Brusokaite vom Jugendzentrum mit der Kamera unterwegs, um sich für mehr Toleranz einzusetzen. Auch beim "Kunstgenuss bis Mitternacht" am 7. November 2014 besteht Gelegenheit, sich ablichten zu lassen, denn "Gesicht zeigen, hat mit Mut zu tun, mit Courage, mit Zivilcourage" wie es bei den Ideengebern von "Weiden ist bunt" heißt.
Die Aktion richtet sich auch an Vereine, Seniorenheime, Einrichtungen für Jugendliche und v.a.
Interessierte können sich telefonisch mit Raimunda Brusokaite in Verbindung setzen:
Tel: 0961/29897 (JUZ Weiden) oder per E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder 
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .